3 Gründe warum Sie Ihren Job machen sollten.

Mit leidenschaft Arbeiten
Mike Aßmann

Eine wichtige Erkenntnis

Es gibt 3 Gründe warum Sie Ihren Job machen sollten.

Was für eine Frage. Es gibt sicherlich unendlich viele Gründe, warum jemand Tag ein Tag  aus zur Arbeit fährt und seinen Job macht. Viele tun es einfach, um Geld zu verdienen und damit Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Andere haben großen Spaß an Ihrem Job (ja, diese Typen gibt es in der Tat) und fahren mit einem Lächeln zu Ihrer Arbeitsstelle. Wiederrum andere wissen nicht so wirklich warum sie ihren Job jeden Tag machen. Geldverdienen ist hier bestimmt ein Antrieb, Spaß macht es manchmal auch, die Eltern haben es ja auch so gemacht. Ich könnte jetzt noch einige Beispiele aufzählen. 

Würden Sie mich persönlich fragen, warum ich jeden Tag meinen Job als Buisnesscoach, Trainer und Unternehmer mache, so hätten Sie vor 25 Jahren eine andere Antwort bekommen als heute. Heute, jetzt und hier ist meine Antwort folgende: 

„Ich mache meinen Job jeden Tag um anderen Menschen einen außerordentlichen Nutzen zu bieten und ihnen dabei zu helfen sich selber und andere Menschen besser zu machen.“

Übertragen wir das auf Ihr Geschäft bzw. Ihren Job, so bin ich mir sicher, haben Sie im Grunde eine ähnliche Motivation. Allein das verkaufen von Produkten und Dienstleistungen macht nicht glücklich. Auch Sie müssen Ihren Kunden einen großen Nutzen bieten, damit sie mit Ihnen zusammenarbeiten und nicht beim Wettbewerber kaufen. Erkennen Ihre potenziellen Kunden keinen (oder nur einen kleinen) Nutzen in Ihren Produkten und Dienstleistungen, wird es schwer mit ihnen ins Geschäft zu kommen. Was den zweiten Teil meiner Antwort angeht, so bin ich davon überzeugt, dass auch Sie aufgefordert sind, Menschen besser zu machen. 

Auf der einen Seite geht es ganz klar um Sie selbst. Als Unternehmer oder Führungskraft, als Menschen. Sie müssen Ihr Persönlichkeit entwickeln und wachsen. Auf der anderen Seite geht es um Ihre Mitarbeiter. Einer Ihrer wichtigsten Aufgaben ist es, Ihre Mitarbeiter jeden Tag ein bisschen besser zu machen. Von Tag zu Tag, Woche zu Woche, Monat zu Monat und Jahr um Jahr. 

Beim Lesen des Buches „Halt den Mund, hör auf zu heulen und leben endlich“ von Larry Winget (ich verlinke Ihnen unten den Buchtitel) bin ich auf eine sehr interessante Antwort gestossen, auf die Frage: Warum machen Sie Tag für Tag Ihre Arbeit? Diese gefällt mir außerordentlich gut. Im Folgenden habe ich die Gründe von Larry zusammengefasst und mit meinen Worten interpretiert.

Drei Gründe, warum Sie jeden Tag Ihren Job machen sollten:

1.) Bestehende Kunden zu halten bzw. die Beziehungen auszubauen

Ohne Ihre Kunden haben Sie kein Geschäft. Ich weiß, das sollte jedem Unternehmer klar sein. Leider ist es das nicht. Auf der jagt nach neuen Kunden, immer mehr Umsatz und Gewinn bleiben manchmal die bestehenden Kunden auf der Strecke. Neue Kunden bekommen, besondere Angebote und eine besondere Betreuung. Die „alten“ Kunden schauen in die Röhre. Eine Ihrer wichtigsten Aufgaben ist es, sich gut um die Menschen zu kümmern (und ja, Kunden sind auch Menschen) die sie für Ihre Dienste bezahlen. Das sollte also der 1. Grund sein, warum Sie Ihren Job machen. Tun Sie das nicht oder nur schlecht, wird bald ein anderer sich um Ihre Kunden kümmern. Der macht es dann vielleicht viel besser als Sie und Ihre Kunden sind weg.

2.) Neue Kunden zu gewinnen

Ausschließlich von Bestandskunden zu leben, dies kann auf Dauer gefährlich sein. Auch wenn Sie sich gut, sehr gut um Ihre Kunden kümmern, kann es sein, dass Ihre Kunden immer weniger bei Ihnen kaufen. Gründe dafür gibt es viele. Ein Grund könnte sein, die Kunden werden älter, brauchen einfach weniger von Ihren Produkten oder Dienstleistungen. Kurz, Sie brauchen auch neue Kunden. Der 2. Grund, warum Sie Ihren Job machen, sollte also darin liegen, neue Kunden von Ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen. Wie sie das tun, hier gibt es eine Menge Möglichkeiten. Eine gute, aus meiner Sicht, mit die beste ist, Sie kümmern sich besser um die potenziellen Kunden Ihrer Wettbewerber. Was passiert? Die Kunden finden das klasse und beginnen mit Ihnen Geschäfte zu machen.

3.) Selber als Mensch, Führungskraft und Unternehmer zu wachsen, um damit noch attraktiver für andere Menschen zu sein.

Der 3. Grund jeden Tag seinen Job zu machen hat auf dem ersten Blick nichts mit Kunden und der Gewinnung neuer Kunden zu tun. Hier geht es darum, dass Sie als Mensch noch attraktiver zu werden. Und das ist mit großem Abstand der absolut wichtigste Grund. Wenn Sie sich jetzt fragen, warum das so ist, hier gleich meine Antwort. Je attraktiver Sie als Mensch, Führungskraft und Unternehmer sind, desto mehr ziehen Sie die richtigen Mitarbeiter an. Sie sind einer der drei Hauptgründe, warum Menschen für Ihr Unternehmen und für Sie arbeiten. Wollen Sie große Ziele erreichen und Ihr Visionen zum Leben erwecken, dann werden Sie das nur selten allein schaffen. Sie brauchen ein Team. Ein Team von Menschen die durch die selben Werte geleitet engagiert mit Ihnen an dem Erfolg des Unternehmens arbeiten. 

Wenn Sie mich persönlich kennen und vielleicht auch schon einmal eines meiner Seminare besucht haben, kennen Sie bestimmt auch meine drei Regeln. Diese Regeln teile ich meinen Teilnehmern in meinen Vorträgen, Workshop, Seminare immer gleich zu Beginn mit. Die 1. Regel ist: „Glauben Sie mir von all dem was ich schreibe, sage und erzähle kein einziges Wort.“ Wenn die Teilnehmer das hören, sind die meisten – berechtigter Weise, irritiert. Ich nenne dies – eine Einwandsvorweg-Behandlung. Auch für diesen Beitrag gilt die Regel Nr. 1. Glauben Sie mir einfach, was Sie wollen, mit der Persönlichkeit die Sie jetzt genau in diesem Moment sind. Nehmen Sie sich das heraus, was für Sie heute passt. Den Rest lassen Sie einfach weg. 

Das Buch von Larry Winget finden Sie unter anderem auch hier: Buchtipp von Mike Aßmann, klick

Schreiben Sie mir doch, gleich hier unten in den Kommentaren, wie Sie das sehen. Vielleicht haben Sie noch andere Gründe Ihren Job zu machen? Dann freue ich mich, zu erfahren, welche das sind.

Herzlichen Dank 

Ihr

Motivationstrainings mit Mike Aßmann, Bielefeld, Ostwestfalen, Sauerland, Deutschland, Österreich, Schweiz

PS.: Es ist vielleicht an der Zeit einem anderen Menschen glücklich zu machen. Verschenken Sie etwas ganz besonderes an einen ganz besonderen Menschen und sagen Sie damit einfach danke. Denken Sie immer daran, wie es in den Wald hinein schallt, so schallt es auch zurück. So ist das Leben. Wir bekommen was wir geben. Hier gibt es besondere Geschenkideen für Sie: www.gourmet-manufactory.com 

 

Schreibe einen Kommentar