Werde kritikfähiger #027

Kritikfähigkeit ist eine wichtige Fähigkeit, die dir helfen kann, persönlich und beruflich zu wachsen.

Werde kritikfähiger. Hier sind 10 einfache Schritte, die dir dabei helfen können, kritikfähiger zu werden:

  1. Offenheit entwickeln: Akzeptiere, dass niemand perfekt ist und es immer Raum für Verbesserungen gibt. Sei offen für die Möglichkeit, dass Kritik konstruktiv sein kann und dir helfen kann, dich weiterzuentwickeln.
  2. Die Perspektive wechseln: Versuche, Kritik aus der Sicht der Person zu betrachten, die sie äußert. Verstehe, dass sie vielleicht versuchen, dir zu helfen oder einen anderen Blickwinkel anzubieten.
  3. Zuhören: Höre aktiv zu, wenn dir Kritik gegeben wird. Lasse die Person ausreden, ohne sofort zu unterbrechen oder sich zu verteidigen.
  4. Nachfragen: Stelle Fragen, um die Kritik besser zu verstehen. Frage nach konkreten Beispielen oder Vorschlägen zur Verbesserung.
  5. Emotionen kontrollieren: Versuche, deine emotionalen Reaktionen zu kontrollieren. Wenn du merkst, dass du defensiv wirst oder dich angegriffen fühlst, atme tief durch und versuche, ruhig zu bleiben.
  6. Selbstreflexion: Nimm dir Zeit, um über die Kritik nachzudenken. Frage dich, ob es Bereiche gibt, in denen du tatsächlich Verbesserungen vornehmen könntest.
  7. Die Spreu vom Weizen trennen: Lerne, zwischen konstruktiver Kritik und unsachlicher Kritik zu unterscheiden. Nimm Kritik an, die fundiert ist und dir dabei hilft, dich zu verbessern, und lass unsachliche oder unangemessene Kritik beiseite.
  8. Schritte zur Verbesserung: Wenn du merkst, dass die Kritik berechtigt ist, überlege, welche Schritte du unternehmen kannst, um dich in dem betreffenden Bereich zu verbessern.
  9. Kritik als Lernmöglichkeit sehen: Betrachte Kritik als eine Gelegenheit, zu lernen und zu wachsen. Jeder Fehler oder jeder Aspekt, der verbessert werden kann, ist eine Chance, sich weiterzuentwickeln.
  10. Übung macht den Meister: Übe regelmäßig, kritikfähig zu sein. Je öfter du mit Kritik umgehst, desto besser wirst du darin, sie anzunehmen und daraus zu lernen.

Werde kritikfähiger

Denke daran, dass Kritikfähigkeit Zeit und Geduld erfordert. Es ist eine Fähigkeit, die du kontinuierlich entwickeln kannst, und sie kann dir auf lange Sicht dabei helfen, dich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Ich helfe dir ganz konkret dabei. Buche jetzt den Workshop: Souverän Kritikgespräche führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert